Skip to Main Content

Flug buchen

Haben Sie einen Gutscheincode? Hier eingeben

 

Chair Airlines entführt Sie in die farbenfrohe Welt von Split

Die Stadt an der kroatischen Adriaküste wartet mit allerlei Kulturellem‚ Kulinarischem und auch Kuriosem auf. Beispielsweise wird das Enträtseln der Uhrzeit vom 24 Stunden Ziffernblatt der Stadtuhr bestimmt manch heiteren Moment bescheren. „Lass mich durch“ lautet nicht etwa die unfreundliche Aufforderung eines Einheimischen‚ zur Seite zu treten. Die wohl engste Gasse in Split trägt diesen Namen nicht von ungefähr – diese zu begehen lohnt sich nur schon zur allgemeinen Erheiterung! Ein absolutes Muss‚ sind sich die Einheimischen einig‚ ist die Berührung des grossen Zehs der Bischofsstatue von Grgur Ninski‚ denn das soll Glück bringen. Überhaupt mag man es in Split heiter und lebensfroh; Unfreundlichkeit scheint hier ein Fremdwort zu sein. Die Landsleute lieben es vielmehr‚ das Leben von seiner farbenfrohen Seite zu sehen und den Tag mit einem Fest ausklingen zu lassen.

Mit Chair Airlines den Alltag hinter sich lassen und zur neuen Lieblingsdestination fliegen

Die Kroaten sind stolz auf ihre Perle am Mittelmeer‚ und das zu Recht. Die heitere Stadt überzeugt mit herrlichen Temperaturen von Frühling bis Spätherbst und angenehm milden Wintern. In und um Split gibt es zahlreiche Buchten und Badestrände‚ die mit herrlich weissem Sand und glasklarem Wasser zum abkühlenden Bad locken – Bacvice ist der Lieblingsstrand der Einheimischen. Ansonsten trifft man sich an der Riva‚ die mit Palmen gesäumte Flaniermeile‚ an der sich Restaurants und Shops wie eine lange Kette aneinanderreihen und zum Verweilen einladen. Trendy Bars und hippe Nachtclubs sorgen dafür‚ dass die gute Laune des Tages bis weit in die Morgenstunden anhält. Unterhaltung und reges Treiben herrschen praktisch überall. Die Küstenstadt ist jedoch nicht nur Paradies für Shoppingfans und Eldorado für Nachtschwärmer.
Kulturbegeisterte kommen hier ebenso wie Anhänger alter Traditionen und Bräuche auf ihre Kosten. Prachtvolle Gebäude aus der römischen Herrscherzeit und mittelalterliche Plätze begeistern ebenso wie die kühlen Hallen des archäologischen Museums. Der imposante Diokletianspalast mit dessen umliegender Altstadt wurde 1979 auf die Unesco Liste des Weltkulturerbes gesetzt. Der alles überragende Turm der im 4. Jahrhundert erbauten Kathedrale Sveti Duje sieht nicht nur von unten imposant aus; die Besteigung der sechs Stockwerke werden mit atemberaubenden Aussichten auf die Bucht‚ die Stadt und das glitzernde Meer belohnt.

Etwas beschaulicher geht es an den Stränden entlang des Marjan-Hügels zu und her. Begehen Sie diesen geschützten Naturpark mit seiner wunderschönen Natur‚ atmen Sie die würzigen Düfte der Kiefern und wilden Kräuter ein. Oben angekommen‚ werden Sie mit phänomenalen Ausblicken über Meer und Stadt belohnt. Ebenfalls hier angesiedelt sind das Kaštelet Crikvine‚ ein aus dem 16. Jahrhundert stammendes Schloss‚ ein ozeanographisches Institut sowie ein Zoo und ein Botanischer Garten.

Versäumen Sie nicht‚ den 120 Jahre alten Fischmarkt Peskarija zu besuchen und durch den städtischen Bauernmarkt „Pazar“ zu flanieren‚ wo sich diverse Köstlichkeiten Dalmatiens ausprobieren und kaufen lassen. Herrlich‚ diese vielen Meeresfrüchte und Fische‚ die hier sozusagen gleich vor der Haustüre gefangen und frisch serviert werden. Das alles von einem Gläschen heimischen Wein begleitet. Na dann‚ Živjeli! – Prost‚ auf Split!