Skip to Main Content

Chair Airlines – Die «fresheste» Fluggesellschaft der Schweiz

Ein Unternehmen braucht ein starkes Fundament. Chair‚ ein Stuhl‚ steht für stabile Beine‚ eine tragende Sitzfläche und eine starke Lehne. Ein Platz zum Sitzen‚ Träumen‚ Fliegen.

In der Schweiz verwurzelt und mit fester Bodenhaftung bleiben wir uns selbst treu und tragen dennoch den veränderten Marktbedingungen Rechnung.

Unsere wesensprägenden Merkmale sind dabei unsere Professionalität‚ gepaart mit der «Freshness» einer neuen Airline: zuverlässig und sicher‚ dynamisch und flexibel‚ freundlich und aufmerksam‚ familiär und aufgestellt.


Vision und Mission

Unser Leitbild gilt als Massstab‚ an dem wir uns messen‚ um unseren Kunden immer das bestmögliche Reiseerlebnis zu bieten und ein verlässlicher Partner im Flugmarkt zu sein.

Wir orientieren uns dabei kontinuierlich an aktuellen und kommenden Destinationen und Trends. Unser Ziel ist es‚ unsere Flugpassagiere sicher und entspannt an das von ihnen gewählte Ziel zu bringen.

Als Brücke zur Heimat‚ zum Beginn schöner Ferien oder für einen unvergesslichen Kurztrip bei Fernweh.


Flotte und Geschäftsfelder

Chair Airlines betreibt am Flughafen Zürich eine Flotte von drei Maschinen des Typs Airbus A319 mit je 150 Economy-Class-Sitzplätzen. Das Durchschnittsalter der Flugzeuge beträgt 10 Jahre.

Als Schweizer Fluggesellschaft bieten wir unseren Passagieren Flugverbindungen an Badeferiendestinationen rund ums Mittelmeer und kurze City-Trips. Zudem schlagen wir auf besonderen Strecken die Brücke zwischen der Schweiz und der Heimat unserer Fluggäste.

Chair Airlines ist auch ein zuverlässiger Partner für Sonderflüge und Ad-hoc-Charter‚ zum Beispiel für Sportvereine‚ Sonderanlässe oder Firmen.

Vertrauensvolle Partnerschaften mit Reiseveranstaltern und Reisebüros bilden die Basis unseres Geschäftskonzepts. Unsere enge Zusammenarbeit mit Fremdenverkehrsämtern ermöglicht es uns zudem‚ immer am Puls der Zeit zu sein und die Bedürfnisse der Reisenden zu erkennen.


Zahlen und Fakten
  

Gründung

Juni 2019

Verwaltungsrat

Shpend Ibrahimi (VRP)

Management

Shpend Ibrahimi (CEO)‚ Anri Fontanive (CFO)‚ Tobias Hossmann (COO)

Flotte

3 Airbus A319 mit je 150 Sitzplätzen

Anzahl Mitarbeitende

140


Geschichte

Chair Airlines ist die Weiterentwicklung der ehemaligen Germania Flug AG in der Schweiz. Die Germania Flug AG wurde im August 2014 als eigenständiges Schweizer Unternehmen in Glattbrugg‚ Zürich‚ gegründet.

Im Februar 2019 übernahm die Albex Aviation AG das gesamte Aktienpaket der Germania Flug AG in der Schweiz. Die polnische Charterfluggesellschaft Enter Air hat im Mai 2019 49‚99 % der Anteile erworben. Die Aktienmehrheit liegt mit 50‚01 % weiterhin bei Albex Aviation.